4 Lernenden Kauffrauen / Kaufmänner EFZ Branche Kranken- und Sozialversicherungen

Möchtest du mit einer Berufslehre bei der Zentralen Ausgleichsstelle in die Arbeitswelt einsteigen und die Weichen für deine berufliche Zukunft stellen?
Wir bieten dir einen Einblick in die Welt der internationalen Übereinkommen in Sachen Sozialversicherungen. Als Lernende/r übst du eine interessante und motivierende Tätigkeit in verschiedenen Abteilungen und sammelst wertvolle Erfahrungen in einem Unternehmen mit modernen Arbeitsmitteln.

Deine Aufgaben

Während deiner Berufslehre lernst du unter anderem:

  • AHV- und IV-Rentenanfragen bearbeiten und Leistungen berechnen
  • Beitritte in die freiwillige Versicherung bearbeiten
  • Verschiedene Aspekte der Internationalen Übereinkommen kennen
  • Buchungen vornehmen, Rechnungen bearbeiten, den Zahlungs- und Geldfluss verwalten
  • Verschiedene kaufmännische Arbeiten ausführen und entwickeln ihre Fähigkeiten im Umgang mit Versicherten

Dein Profil

  • Obligatorische Schulzeit mit einem guten Notendurchschnitt abgeschlossen
  • Sehr gute Französischkenntnisse, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Aufgestellte und motivierte Persönlichkeit mit einem Flair für Kommunikation
  • Gute Computerkenntnisse
  • Interesse für Sozialversicherungen

Zusätzliche Informationen

Bitte sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen zu (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Schulnoten der letzten drei Jahre und den EVA-Test)
Bei Fragen kannst du dich an Frau Romina Faa (058 467 30 85) oder Herrn Sandro Noiosi (058 461 93 39) wenden. Referenznummer: JRQ$540-3683

Über uns

Die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) in Genf ist eine der grössten Arbeitgeberinnen der Bundesverwaltung in der Westschweiz. Unser Personal besteht aus fast 830 Mitarbeitenden verschiedener Nationalitäten mit einer ausserordentlichen Sprachvielfalt, um unsere Missionen im Bereich der 1. Säule der Schweizerischen Sozialversicherungen im In- und Ausland effizient zu erfüllen. Eine sinnerfüllte Aufgabe, ein angenehmes Arbeitsumfeld und Bedingungen, die es ermöglichen, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, machen die ZAS zu einer Arbeitgeberin erster Wahl für eine Vielzahl von Profilen.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Über uns

Als einer der grössten Lehrbetriebe der der Schweiz bietet die Bundesverwaltung eine grosse Vielfalt an Lehrberufen. Unter Jobs findest du alle offenen Lehrstellen. Mehr über Bundesverwaltung

Was du dafür tun musst

Bitte bewerben Sie sich online über den nachstehenden Link.
offene Lehrstellen

Du suchst eine offene Lehrstelle? Hier wirst du fündig!

Mehr über diesen Beruf erfahren