Lernende/r Bindetechnologe/in EFZ - Schwerpunkt Handwerk

Quellen aus der Schweiz für die Welt - überall und für alle zugänglich
Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) in Bern ist eine der grössten Bibliotheken der Schweiz und beherbergt die weltweit umfangreichste Sammlung von Büchern, Zeitungen, Zeitschriften und elektronischen Dokumenten zur Schweiz. Ebenfalls engagiert sich die NB bei der Ausbildung zukünftiger Bindetechnolog/innen Schwerpunkt Handwerk und bietet deshalb per 1. August 2023 die oben genannte Lehrstelle in der hausinternen Buchbinderei an.

Deine Aufgaben

  • Erlernen der grundlegenden Tätigkeiten der Buchbinderei: Broschurherstellung, Bibliotheks- und exklusive Bände, Schachteln und Mappen nach Mass sowie Ausführen von Reparaturarbeiten
  • Kurzes Praktikum in einer privatwirtschaftlichen Buchbinderei
  • Besuch der Berufsfachschule in deutscher Sprache
  • Besuch der Berufsmaturität lehrbegleitend möglich

Dein Profil

  • Guter Sekundarschulabschluss oder sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr
  • Handwerkliches Geschick und Freude an den Materialien Papier, Karton, Gewebe und Leder
  • Interesse am Bibliotheksbetrieb und an der konservatorisch richtigen Aufbewahrung von Bibliotheksmedien
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Kommunikationsfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wendest du dich bitte an Frau Mirjam Gierisch, Leiterin Dienst Buchbinderei, Tel. 058 461 19 80.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns dein vollständiges Bewerbungsdossier mit

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Schulzeugnisse der beiden letzten Schuljahre
  • Falls vorhanden: Schnupperlehrbericht, Referenzen, Eignungstest

Referenznummer: JRQ$540-2409

Über uns

Die Schweizerische Nationalbibliothek sammelt Helvetica - Texte, Bilder und Töne der Schweiz - und sichert mit ihren Sammlungen das kollektive Gedächtnis der Schweiz. In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ermöglicht sie einen breiten Zugang zum kulturellen Erbe des Landes.

Der Dienst Buchbinderei verfügt über ein gut ausgerüstetes Atelier.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Über uns

Als einer der grössten Lehrbetriebe der der Schweiz bietet die Bundesverwaltung eine grosse Vielfalt an Lehrberufen. Unter Jobs findest du alle offenen Lehrstellen. Mehr über Bundesverwaltung

Was du dafür tun musst

Bitte bewerben Sie sich online über den nachstehenden Link.
Holzhandwerker/in EFZ

Holzhandwerker/innen verarbeiten Massivholz je nach Fachrichtung zu gedrechselten oder geschnitzten Teilen. Sie planen die Produktionsabläufe und befassen sich auch mit der Vermarktung ihrer Produkte.

Mehr über diesen Beruf erfahren