Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann EFZ, E-Profil

Profile kantonale verwaltung bern arbeitgeber profil

Arbeitsort: Langenthal

Stellenantritt: 1. August 2022

Kundenkontakt - beraten - Flair für Zahlen - INTERESSIERT?

Deine Aufgaben

Du lernst in verschiedenen Abteilungen des Amtes für Arbeitslosenversicherung (AVA) die Grundlagen der Arbeitslosenversicherung und der Arbeitslosenkasse kennen.
Während dem ersten Lehrjahr bei der Arbeitsvermittlung (RAV) unterstützt du die Kundinnen und Kunden der Arbeitsvermittlung (RAV) beim Anmeldeprozess und beantwortest ihre Fragen. Im zweiten Ausbildungsjahr wirst du in den Abteilungen HR (Human Resources) und Finanzen ausgebildet.
Prüfen und Beurteilen von Leistungsansprüchen, Berechnen von Entschädigungen und Beratung der Kundinnen und Kunden sind Aufgaben der Arbeitslosenkasse (ALK) während dem dritten Lehrjahr. Es erwarten dich spannende administrative Arbeiten mit kompetenter Unterstützung, vielfältiger Kundenkontakt und viel Abwechslung.

Dein Profil

Du bist eine interessierte, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit, die den täglichen Kundenkontakt genauso gerne mag wie das Arbeiten am Computer. Du bringst ein Zahlenflair mit und du hast die oberste Volksschulstufe mit guten bis sehr guten Leistungen abgeschlossen (Sekundarschulabschluss oder Realschulabschluss mit einem guten 10. Schuljahr). Wenn du Interesse an Sprachen hast, bist du bei uns genau richtig, denn deine Sprachkenntnisse kannst du bei uns erweitern.

Wir bieten dir

Eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung mit Einblick in verschiedene Abteilungen (Schwerpunkt Arbeitsvermittlung, Finanzen / HR und Arbeitslosenkasse). Die Ausbildungsorte sind in Langenthal (1. und 3. Lehrjahr) und in der Stadt Bern gelegen.
Es erwarten dich moderne Arbeitsplatzausstattungen und 32 Tage Ferien pro Jahr. Während der Lehre hast du die Möglichkeit Sprachaufenthalte oder Projektwochen im Rahmen der Berufsfachschule zu besuchen. Die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion unterstützt dich dabei mit einer Kostenbeteiligung. Weiter beteiligen wir uns an den Schulmaterialkosten, beim Erlangen von international anerkannten Sprach- oder Informatikdiplomen (BEC/DELF; SIZ/ECDL) und beim Notebook für die Berufsfachschule. Bei Eignung kannst du die Berufsmaturität absolvieren.

Jetzt bewerben

Über uns

Der Kanton Bern ist einer der grössten Arbeitgeber im Espace Mittelland. Über 20‘000 Personen arbeiten bei der kantonalen Verwaltung Bern (inkl. Hochschulen). Mehr über Kantonale Verwaltung Bern

Kaufmann/-frau EFZ

Kaufleute arbeiten in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, die in 21 Branchen unterteilt sind. In den verschiedenen Einsatzbereichen übernehmen sie administrative und organisatorische Aufgaben.

Mehr über diesen Beruf erfahren