Lehrstelle Kauffrau/Kaufmann E-Profil, in Langenthal

Profile kantonale verwaltung bern arbeitgeber profil

Arbeitsort: Langenthal

Stellenantritt: 01.08.2021

Kundenkontakt - beraten - Flair für Zahlen - INTERESSIERT?

Deine Aufgabe

Während der Ausbildung arbeitest du in verschiedenen Abteilungen des Amtes für Arbeitslosenversicherung (AVA). Das Amt für Arbeitslosenversicherung unterstützt seine Kundinnen und Kunden aktiv bei der Stellensuche und mit finanziellen Leistungen.
Während dem ersten Lehrjahr unterstützt du die Kundinnen und Kunden der Arbeitsvermittlung (RAV) beim Anmeldeprozess und beantwortest ihre Fragen. Das zweite Lehrjahr wird auf die Abteilungen HR (Human Resources) und Finanzen aufgeteilt. Bewerbungen bewerten, bestätigen oder absagen sind Aufgaben in der Abteilung HR. In den Finanzen lernst du wie Rechnungen kontiert und richtig verbucht werden.
Prüfen und Beurteilen von Leistungsansprüchen, Berechnen von Entschädigungen und Beratung der Kundinnen und Kunden sind Aufgaben der Arbeitslosenkasse (ALK) während dem dritten Lehrjahr. Es erwarten dich unterschiedliche und spannende administrative Arbeiten, vielfältiger Kundenkontakt und vor allem viel Abwechslung.

Dein Profil

Für diese anspruchsvolle Ausbildung suchen wir interessierte, kommunikative und teamfähige Persönlichkeiten, die den Kontakt zu Mitmenschen genauso gerne mögen wie das Arbeiten am Computer und das Arbeiten mit Zahlen. Schulisch erwarten wir eine abgeschlossene Sekundarschule oder einen guten Realschulabschluss mit einem guten 10. Schuljahr von dir. Von Vorteil sind ein Flair für Zahlen wie auch gute Sprachkenntnisse.

Wir bieten dir

eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung mit Einblick in verschiedene Abteilungen (Schwerpunkt Arbeitsvermittlung, Finanzen / HR und Arbeitslosenkasse), bei der du in vielen Bereichen und verschiedenen Abläufen im AVA integriert wirst. Die Ausbildungsorte sind in Langenthal und in der Stadt Bern.
Es erwarten dich moderne Arbeitsplatzausstattungen und 32 Tage Ferien pro Jahr. Während der Lehre hast du die Möglichkeit Sprachaufenthalte oder Projektwochen im Rahmen der Berufsfachschule zu besuchen. Die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion unterstützt dich dabei mit einer Kostenbeteiligung. Weiter beteiligen wir uns an den Schulmaterialkosten im 1. Lehrjahr und beim Erlangen von international anerkannten Sprach- oder Informatikdiplomen (BEC/DELF; SIZ/ECDL).

Jetzt bewerben

Über uns

Über 20'000 Personen arbeiten bei der kantonalen Verwaltung Bern (inkl. Hochschulen). Darunter sind auch rund 500 junge Leute, die eine berufliche Grundausbildung absolvieren. Die Tätigkeitsgebiete sind vielfältig und entsprechend gross ist die Palette an Berufen, die beim Kanton Bern ausgebildet werden. Mehr über Kantonale Verwaltung Bern

offene Lehrstellen

Du suchst eine offene Lehrstelle? Hier wirst du fündig!

Mehr über diesen Beruf erfahren