Lernende Fachfrau / Lernender Fachmann ICT EFZ

Profile bundesverwaltung arbeitgeber profil

Mini Lehr, mini Zuekunft
Sie sind fasziniert von den Chancen der Digitalisierung und interessiert, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten? Sie sind kontaktfreudig und haben Spass, sich mit technische Fragen auseinanderzusetzen? Dann ist die Ausbildung zum ICT-Fachmann / zur ICT-Fachfrau das Richtige für Sie.

Wir bieten engagierten und motivierten Jugendlichen einen optimalen Start in die Arbeitswelt. Nach dem Basislehrjahr (7 Mt.) erleben Sie bei uns eine abwechslungsreiche Lehrzeit, welche Sie aktiv mitgestalten können. Unsere motivierten Praxisbildner/-innen fördern Ihre beruflichen Handlungskompetenzen umfassend und begleiten Sie kompetent durch die Ausbildung. Interne Vernetzungsmöglichkeiten mit den anderen Praktikanten und Lernenden sowie das jährliche Lernendenlager bereichern Ihre Ausbildung.

Ihre Aufgaben

  • Installation, Inbetriebnahme und Wartung von ICT Benutzerendgeräten
  • Sicherstellen des Betriebs von vernetzten ICT-Benutzerendgeräten
  • Unterstützen der Benutzerinnen und Benutzer im Umgang mit ICT-Mitteln
  • Abwickeln von ICT- Supportarbeiten

Ihre Kompetenzen

  • Mind. Realschulabschluss mit guten Leistungen
  • Zuverlässige, belastbare und hilfsbereite Persönlichkeit
  • Hohe Teamfähigkeit, kommunikativ und Freude am Umgang mit Menschen
  • Logisches, vernetztes Denken und Spass an technischen Herausforderungen
  • Lern- und Einsatzbereitschaft

Zusatzinformationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihr vollständiges Bewerbungsdossier mit

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse der beiden letzten Schuljahre
  • Falls vorhanden: Empfehlungsschreiben, Schnupperlehrbericht, Referenzen, Eignungstest

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD)
Berufsbildung
Schwanengasse 2
3003 Bern

Für fachliche Auskünfte können Sie die Berufsbildung EJPD, Tel. 058 465 54 43, gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsdossier! Referenznummer: 401-ICT

Zum Arbeitgeber

Mini Lehr, mini Zuekunft - Im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement. Der Ausbildungsbetrieb EJPD verspricht Spannung und Vielfalt. Er befasst sich mit gesellschaftspolitischen Themen wie dem Zusammenleben von Menschen schweizerischer oder ausländischer Nationalität, Asylfragen, der Inneren Sicherheit oder Bekämpfung von Kriminalität. Das Zivilstandswesen oder Bürgerrechtsfragen gehören ebenso zum Aufgabenkreis des EJPD wie die Aufsicht über das Glücksspiel. Ihr Ausbildungsort ist das Bundesamt für Polizei.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Über uns

Als einer der grössten Lehrbetriebe der der Schweiz bietet die Bundesverwaltung eine grosse Vielfalt an Lehrberufen. Unter Jobs findest du alle offenen Lehrstellen. Mehr über Bundesverwaltung

offene Lehrstellen

Du suchst eine offene Lehrstelle? Hier wirst du fündig!

Mehr über diesen Beruf erfahren