Tierpfleger/in EFZ

Profile novartis arbeitgeber profil

Tierpflegerinnen und Tierpfleger arbeiten in der pharmazeutischen Industrie vorwiegend mit kleinen Säugetieren wie Mäusen, Ratten, Meerschweinchen und Kaninchen. Sie pflegen die Tiere und sorgen für deren Wohlbefinden. Sie betreuen oft auch Zuchten und arbeiten teilweise bei der Behandlung von Tieren in der Forschung mit.

Bewerbung

Für den Lehrstart 2021 werden keine Lehrstellen angeboten.

Schulische Vorbildung

Sekundarschule A und E oder Mittlere Reife (D)

Lehrdauer

3 Jahre

Fachrichtung

Versuchstiere

Über uns

Novartis ist eines der weltweit führenden Biotechnologie- und Pharmaunternehmen. Der Konzern ist (z.B. im Pharma Bereich) in über 140 Ländern tätig, aber stark in der Schweiz verwurzelt. Mehr über Novartis

Tierpfleger/in EFZ

Tierpfleger/innen sorgen für das Wohl der Tiere in Tierheimen, Hundesalons, Zuchtbetrieben, Forschungseinrichtungen oder Zoos. Sie betreuen, halten und züchten die Tiere, putzen die Anlagen, richten die Gehege ein und geben im Kundenkontakt fachliche Informationen weiter.

Mehr über diesen Beruf erfahren