Laborant/in EFZ Fachrichtung Biologie

Profile novartis arbeitgeber profil

Infonachmittag

Für Schülerinnen und Schüler, welche einen typischen Laborarbeitsplatz kenenlernen möchten und Fragen zum Beruf haben, können an einem Infonachmittag des Ausbildungsverbundes aprentas teilnehmen.

Berufsschnuppern

Anhand von berufsspezifischen Arbeiten erhalten Schülerinnen und Schüler ab dem 8. Schuljahr einen vertieften Einblick in ihren Wunschberuf.

Schnuppertage dauern von 9 bis 16 Uhr.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Schnuppertag bei aprentas sind:

  • Mindestens 8. Schuljahr
  • Sekundarschule A (ZH), Sekundarschule E (alle anderen Kantone, ausser AG), Bezirksschule (AG), Mittlere Reife (D) oder höhere Schulstufe

Schulische Vorbildung

Sekundarschule A (ZH), Sekundarschule E (alle anderen Kantone, ausser AG), Bezirksschule (AG), Mittlere Reife (D) oder höhere Schulstufe

Aktuelle Lehrstellensituation

Bewerbungen für den Lehrstart 2021 sind ab sofort möglich

Lehrbeginn

  1. August 2021

Lehrdauer

3 Jahre

Lehrverlauf

Blockweise Ausbildung im aprentas Ausbildungszentrum Muttenz im Wechsel mit praktischer Ausbildung an verschiedenen Arbeitsplätzen bei Novartis

Wichtige Fächer in der Berufsfachschule

Biologie, Chemie, Englisch, Fachrechnen/Informatik; im 3. Lehrjahr angewandte Biologie (z.B. Molekularbiologie, Immunologie, Pharmakologie)

Anforderungen

Interesse an Biologie und an wissenschaftlichen Fragen, Verständnis und Bereitschaft für den Umgang mit Tieren, gute Beobachtungsgabe, Zuverlässigkeit

Berufsmaturität

Novartis Lernende, können berufsbegleitend die technische Berufsmaturitätsschule besuchen

Entschädigung pro Monat

  1. Lehrjahr CHF 820.- pro Monat
  2. Lehrjahr CHF 1’000.- pro Monat
  3. Lehrjahr CHF 1’350.- pro Monat
    (12 Auszahlungen pro Jahr)

Ferien pro Jahr

27 Tage pro Lehrjahr

Arbeitszeit pro Tag

8 Stunden

Auswärtige Lernende

Unser Ausbildungspartner aprentas führt für Lernende von Chemieberufen, welche nicht aus der Region Basel stammen in Muttenz zwei Wohnheime.

Mehr Infos

Broschüre “Biologielaborant/in” (PDF 3.3 MB)

Weiterbildung

Höhere Fachprüfung (HFP), Studium an einer Fachhochschule (FH)

Lehrstellenbewerbung

Sie haben folgende Möglichkeiten für das Einreichen Ihrer Bewerbungsunterlagen:

Per Post:

Das ausgefüllte Bewerbungsformular (PDF 2.8 MB) inklusive Schulzeugnisse der letzten drei Schuljahre an folgende Adresse senden:

Novartis Business Services
Berufsbildung, WSJ-210.2.20
Postfach
4002 Basel

Email:

Das ausgefüllte Bewerbungsformular (PDF 2.8 MB) inklusive Schulzeugnisse der letzten drei Schuljahre an folgende Adresse senden: berufsbildung.info@novartis.com

Online:

Online Bewerbungsplattform

Der Bewerbungsweg

Wenn eine Bewerbung angenommen wird, folgt die Abklärung in drei Schritten:

  • Abklärung Schulwissen
  • Eignungsabklärung für den gewünschten Beruf
  • Bewerbungsgespräch

Über uns

Novartis ist eines der weltweit führenden Biotechnologie- und Pharmaunternehmen. Der Konzern ist (z.B. im Pharma Bereich) in über 140 Ländern tätig, aber stark in der Schweiz verwurzelt. Mehr über Novartis

Laborant/in EFZ

Laboranten und Laborantinnen arbeiten in der Forschung, Entwicklung, Produktion, Kontrolle oder in der Diagnostik. Sie planen Versuche, führen diese durch, überwachen deren Verlauf und werten die Ergebnisse aus.

Mehr über diesen Beruf erfahren